BürgerStiftung Wir für Meerbusch

Aktuelles
Adventskalenderaktion 2017 - Helfen und gewinnen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. Juli 2016 um 11:14 Uhr

Der Adventskalender 2017 ist da!

Adventskalender-2017

Sind Sie auf der Suche nach einem preiswerten Präsent für Familie, Freunde,
Mitarbeiter oder auch Geschäftsfreunde? Dann ist der Kauf des
Adventskalenders 2017 der BürgerStiftung durchaus eine Überlegung wert.

Ab sofort gibt es die siebte Auflage des Kalenders in allen Bürgerbüros
der Stadtverwaltung, in Volksbanken und Sparkassen und in einigen Geschäften
zum Preis von 5 Euro zu kaufen. Die Verkaufsstellen finden Sie auch auf
der Homepage der BürgerStiftung. Der Verkauf läuft bis einschließlich 28. November 2017.


Etwas Gutes tun und gleichzeitig die Möglichkeit haben, etwas zu gewinnen,
das ist die Idee hinter der alljährlichen Aktion der BürgerStiftung in der Vorweihnachtszeit.


Hinter jedem Türchen des Adventskalenders verstecken sich attraktive Gewinne in
Form von Gutscheinen oder Sachpreisen. Jeder Kalender ist mit einer Nummer
versehen und nimmt somit an der Verlosung teil. Die Gewinnnummern werden
ab dem 1. Dezember 2017 täglich auf
www.wir-fuer-meerbusch.de,
www.blickpunktmeerbusch.de und in der örtlichen Presse veröffentlicht.
Stimmt die an einem bestimmten Tag veröffentlichte Nummer mit der
eigenen Nummer des Adventskalenders überein, so hat man einen der Preise
hinter dem Türchen dieses Tages gewonnen. Über 100 Einzelpreise wurden
auch in diesem Jahr von unseren Sponsoren zur Verfügung gestellt. Spannung
ist somit wieder an allen 24 Tagen garantiert.


Der Reinerlös kommt in diesem Jahr anteilig der Hospizbewegung Meerbusch und eigenen
Förderprojekten der Stiftung zugute.


Aktuelle Verkaufsstellen:


Bürgerbüros der Stadt Meerbusch in Büderich, Lank und Osterath

Filialen der Sparkasse und Volksbank in Meerbusch

Fass-Bar, Düsseldorfer Straße 118b, 40667 Meerbusch
Buchhandlung Meerbusch, Bommershöfer Weg 5, 40670 Meerbusch
Mrs. Books, Theodor-Heuss-Straße 2, 40670 Meerbusch
Autohaus Nauen, Breite Straße 1, 40670 Meerbusch
Römer-Apotheke, Am Haushof 4, 40670 Meerbusch
Hubertus-Apotheke, Hauptstraße 93, 40668 Meerbusch
Teloy Apotheke, Hauptstraße 44, 40668 Meerbusch
Federmäppchen, Hauptstraße 34, 40668 Meerbusch
Mrs. Books, Hauptstraße 35, 40668 Meerbusch

 
BürgerStiftung unterstützt in Kooperation mit der Jungen Union Meerbusch die Lanker Skaterbahn PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. Juni 2016 um 10:35 Uhr

Die Jugendlichen in Meerbusch brauchen einen Ort, an dem sie sich

treffen können. Da bietet sich die Lanker Skaterbahn an; Chillen, Fußball,

ein paar Körbe werfen oder Skaten. Aus diesem Grund hat sich die

Junge Union Meerbusch gemeinsam mit der BürgerStiftung "Wir für

Meerbusch" für die Anschaffung eines weiteren Skateelementes für die

Bahn stark gemacht. Nun erhält die Bahn ein Wheelie Curb , auf dem

die Skater neue Tricks üben können, die bisher nicht möglich waren.

Wir möchten auf diesem Wege den Organisatoren der Meerbuscher

Glühwei(h)nacht ganz herzlich danken, die diese Aktion finanziell

möglich gemacht haben.

 
Deutscher Bürgerpreis PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. April 2016 um 08:25 Uhr

1885 Meerbusch       Auch die BürgerStiftung Wir für Meerbusch unterstützt
       2016 zum dritten Mal den Deutschen Bürgerpreis.

       Diesmal wird das Preisgeld ausgelobt für einen
       Preis für junge Menschen unter dem Projekt U21.

       Bitte machen Sie mit und geben Sie Ihre
       Bewerbung ab.

 

       Alle Details und die Teilnahmebedingung finden
       Sie unter dem  LINK Deutscher Bürgerpreis.

 

 

 

 

 

 

 

 

       Im Bild Petra Bachmann vom Vorstand
       der BürgerStiftung Wir für Meerbusch
       bei der Ankündigung des Wettbewerbs.

 
Adventskalender 2015 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 08. Januar 2016 um 11:36 Uhr

Die Liste der Gewinner unseres Adventskalenders ist online und kann hier abgerufen werden.

 
Stiftertag PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Juni 2014 um 09:00 Uhr

stiftertag

Stiftertag

Am 12. Oktober 2013 fand in der Zeit von 9.30 – 16.30 Uhr der 3. Stifter- und Generationentag der Sparkasse Neuss statt.  Das Aktionsmotto war in diesem Jahr: „Nachlass und Pflege“.  Zahlreiche Stiftungen aus der Region, so auch die BürgerStiftung „Wir für Meerbusch“, präsentierten im Rahmen der Veranstaltung erneut ihre Ziele und Aktivitäten. Besonders konstruktiv neben der Werbung neuer Zustifter und Förderer ist dabei auch der Erfahrungsaustausch der Stiftungen untereinander.


 
Gesundheitstage PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Juni 2014 um 08:00 Uhr


Gesundheitstage Lank

Jede Menge Vorträge, Infostände und verschiedene Mitmachangebote bildeten den Rahmen für den Lanker Gesundheitstag am 19. Oktober 2013 im Rheumazentrum am St. Elisabeth-Hospital. Die Referenten baten anstelle eines Honorars erneut um Spenden für die BürgerStiftung. Ferner unterstützten die Helfer der Stiftung den angebotenen Gesundheitsparcours und konnten dabei interessante Erfahrungen in Sachen Blutdruckmessung wie auch je 5,00 € von den Teilnehmern sammeln. Der Reinerlös des Gesundheitschecks ging ebenfalls in den Spendentopf der Stiftung.


 
Kita KIds Projekt PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Juni 2014 um 06:00 Uhr

Kita-Kids

Bewegungsförderung „Kita Kids sind fit“

Das Kindergartenprojekt, das sich nun bereits seit vielen Jahren großer Beliebtheit erfreut, wurde auch in diesem Jahr wieder mit Erfolg durchgeführt.

 

Bewegung hat für den ganzheitlichen Entwicklungsprozess des Kindes, für seine individuelle, harmonische Persönlichkeitsentfaltung, eine fundamentale Bedeutung. Daher ist es uns wichtig, dieses qualifizierte Sportangebot in Kooperation mit dem TuS Bösinghoven anbieten zu können. In sieben Kindertagesstätten förderte ein Sportstudent im dualen Studiengang und ein Jugendlicher im freiwilligen sozialen Jahr bei den Kindern motorische Kompetenzen wie Körperkoordination, Ausdauer, Gleichgewicht, Körperspannung und Kraft. Weitere wichtige Lernfelder bei sportlichen Aktivitäten sind Kooperation mit anderen Kindern, Stärkung des Selbstbewusstseins und die Akzeptanz von Regeln. Da die Kosten zu großen Teilen durch die BürgerStiftung getragen werden, wird dieses Angebot von den Kindertagesstätten und deren Fördervereinen sehr gerne wahrgenommen. Der Sportstudent, der dieses Projekt von Beginn an mit durchgeführt hat, beendete Mitte des Jahres erfolgreich sein Studium, steht der BürgerStiftung jedoch als Koordinator beim TuS Bösinghoven weiterhin zur Verfügung.

 

Das sportliche Highlight war in diesem Jahr das Sportfest. Am 29. Juni 2013 waren alle interessierten Meerbuscher Kinder und ihre Familien eingeladen, auf dem Sportplatz des TuS Bösinghoven ihre sportlichen Fähigkeiten auszutesten. Rainer Niersmann eröffnete mit seinem Programm „Ich mach mit“ das Fest. Dann konnten sich alle nach Herzenslust an Kettcar-Rennen, Schrubber-Hockey, Hindernisparcours, Hinkelsteinwettrennen, Schubkarrenlauf und vielem mehr ausprobieren. Natürlich standen die beliebte Rollenrutsche, eine Hüpfburg und viele sensomotorische Angebote ebenfalls zur Verfügung. Erstmalig gab es auch eine große Tombola. Eine mit 8 Stempeln ausgefüllte Teilnehmerkarte und die richtigen Antworten beim Meerbusch-Quiz berechtigten zur Teilnahme an der großen Verlosung. Viele attraktive Preise wie ein Kinderfahrrad oder auch Schnupper-Tennisstunden beim TuS Treudeutsch wurden ausgelost. Für das leibliche Wohl aller kleinen und großen Sportler war natürlich auch gesorgt. Frischgebackene Waffeln, Kuchenspenden der Kita-Eltern, Köstlichkeiten vom Grill und frisch gebackenes Popcorn ließen keine Wünsche offen. Viele fleißige Hände und auch Sponsoren machten dieses Fest zu einem ganz besonderen Erlebnis.


 
Folklorefest-2013 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Juni 2014 um 05:00 Uhr

Folklorefest Folklorefest

Unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ lud der Integrationsrat der Stadt Meerbusch in Kooperation mit der BürgerStiftung am 20. Juli 2013 erstmalig zum Folklorefest auf den Kirchplatz nach Meerbusch-Osterath ein. Gutes Wetter, ein buntesBühnenprogramm und kulinarische Highlights aus aller Welt sorgten für einetolle Stimmung und einen regen Austausch unter den Meerbuscher Besuchernaus ganz unterschiedlichen Nationen.

 

 
NEIN - Tonne PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Juni 2014 um 04:00 Uhr

Nein-Tonne

„Die Große Nein-Tonne “ – Theaterpädagogisches Präventionsprogramm

Vom 01.-11. Juli 2013 fanden Aufführungen der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück für alle Kita-Kinder, die in diesem Jahr eingeschult worden sind und für alle Schulkinder der ersten Klasse, statt. An insgesamt 5 Spieltagen in den Grundschulen wurde das Stück 17 mal aufgeführt. Insgesamt haben fast 1.000 Kinder die Aufführungen besucht.

 

Mit dem Stück "Die große NEIN-Tonne" werden Jungen und Mädchen für ihre eigenen Gefühle und Ängste sensibilisiert und lernen ihre Zu- und Abneigungen besser kennen zu lernen und ernst zu nehmen.

 

Kinder lernen, ihre Empfindungen wahrzunehmen, zu verstehen und zu verteidigen. Sie sollen wissen: Auch Erwachsenen gegenüber haben sie das Recht, sich aufzulehnen, wenn ihre Grenzen nicht respektiert werden. Warum manche Regeln zwar nicht schön, für das Zusammenleben aber wichtig sind. Am besten ist es, sich jemandem anzuvertrauen. Denn nur dann kann man verstanden, unterstützt und getröstet werden. Nicht zuletzt deshalb bereitet "Die große NEIN-Tonne" die Kinder auch behutsam auf das Thema sexuelle Gewalt vor, welches mit dem Programm „Mein Körper gehört mir!“ in der Grundschule mit den Dritt- und Viertklässlern vertieft wird.

 

Die Finanzierung des Projektes in Höhe von insgesamt rd. 3.840,00 € durch die BürgerStiftung wurde durch eine Spende der V 8 Freunde in Höhe von 3.000,00 € möglich.


 
Sonnenblumensonntag PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Juni 2014 um 01:00 Uhr

SonnenblSonntagSonnenblumensonntag

Erstmalig war die BürgerStiftung im Jahr 2013 auch gemeinsam mit dem Büdericher Friseursalon „Mod’s Hair“ auf dem Sonnenblumensonntag in Büderich vertreten. Gegen einen kleinen Spendenbeitrag zu Gunsten der Stiftung konnten die Besucher einen kostenlosen Haarschnitt gewinnen. Sofern gewünscht, wurde die gewonnene Verschönerung durch die anwesenden Stylisten auch gleich vor Ort realisiert.


 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 2 von 3
Design by www.christian-hinz.de