Kunstverkauf für die Stiftung PDF Drucken E-Mail

Die BürgerStiftung „Wir für Meerbusch“ ist ständig bemüht, mit Zustiftungen und Spenden die Basis zu schaffen, um Stiftungsprojekte fördern zu können.

Im September 2008 wurden seitens des Stiftungsratsvorsitzenden alle bekannten Künstlerinnen und Künstler in Meerbusch auf eine Kunstaktion angesprochen. Es wurde angeregt, der Bürgerstiftung Wir für Meerbusch Kunstwerke zum Verkauf zur Verfügung zu stellen, und mittels der Spende des Verkauferlöses die ersten Projekte für die Bürgerstiftung zu unterstützen. Nach der positiven Resonanz der Mehrzahl der Künstlerinnen und Künstler wurde im Februar 2009 die Kunstaktion konkret geplant und gestartet. Von über 40 Künstlerinnen, Künstlern und Sammlern wurden Werke zur Verfügung gestellt. In Einzelfällen wurde vorab ein Eigenbehalt der Künstler am Verkaufserlös vereinbart. Auf der Homepage der Bürgerstiftung wurde das Projekt vorgestellt und eine Kunstgalerie eingerichtet, die auch den Direktverkauf ermöglichte. Vom 13. – 22. März 2009 wurden dann alle Werke in den Räumen der wbm, Wirtschaftsbetriebe Meerbusch, Hochstraße 1, Meerbusch-Osterath, ausgestellt und zum Verkauf angeboten. Eine zweite Verkaufsaustellung fand vom 23. – 27.11.2009 in der Stadtsparkasse Büderich während der Geschäftszeiten statt. Insgesamt wurden Einnahmen in Höhe 5.985,00 € erzielt. Unter Berücksichtigung der Künstlerbeteiligung konnte die Stiftung durch diese Aktion ein Spendenaufkommen in Höhe von 5.245,00 € verbuchen.


 
Design by www.christian-hinz.de