"Miteinander leben - füreinander da sein Meerbuschs lebendigste Nachbarschaft" PDF Drucken E-Mail

Thema 

Miteinander lebenSolange wie möglich in der gewohnten Wohnung und vertrauten Wohnumgebung zu leben, ist ein Wunsch, der im Alter besonders wichtig wird. Mit der vertrauten Wohnumgebung verbinden Menschen Kontinuität und Identität, denn nachbarschaftliche Kontakte und vertraute Abläufe bleiben erhalten. Aufgrund veränderter Familienstrukturen gewinnen neben professionellen Dienstleistungen dabei auch außerfamiliäre Netzwerke und Kontakte, wie lebendige Nachbarschaften, erheblich an Bedeutung. Sie fördern Begegnung, gemeinsames Miteinander und Unterstützung in der alltäglichen Umgebung.

Auch in Meerbusch sind Nachbarn aktiv. Der Wettbewerb „Meerbuschs lebendigste Nachbarschaft“ möchte dieses Engagement belohnen und zum Nachmachen motivieren.

Schreiben Sie uns, wie Ihre lebendige Nachbarschaft hier in Meerbusch entstanden ist und weshalb sie gelingt.

 
Teilnahmebedingungen

Am Wettbewerb „Meerbuschs lebendigste Nachbarschaft“ können alle Nachbarn teilnehmen, die über 18 Jahre alt sind. Mit dem Formular bewirbt sich jeweils ein Nachbar/eine Nachbarin stellvertretend für eine Nachbarschaftsinitiative. Für die Bewerbung wird eine anschauliche Beschreibung der Nachbarschaftsinitiative und ihrer Aktivitäten (z.B. Straßenfeste, Nachbarschaftstreffs, Hilfsaktionen u.v.m.) benötigt. Aussagekräftige Fotos sind erwünscht. Es ist auch möglich, sich mit einem Projekt zu bewerben, welches für das Jahr 2015 geplant ist. Die Preisübergabe würde in einem solchen Fall jedoch erst nach Durchführung der Aktion erfolgen.

 

Formular:

Direktbewerbung fuer Meerbuschs lebendigste Nachbarschaft

Preis:

Der Gewinner erhält 500 € von der BürgerStiftung.

Teilnahmeschluss:
Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2015.

 
Design by www.christian-hinz.de